Benjamin Lemstra am Sonntag Invokavit getauft

  • 1
.

Am Sonntag Invokavit (14.02.2016) wurde Benjamin Lemstra vor der zum Gottesdienst versammelten Gemeinde auf den Namen des Dreieinigen Gottes getauft. Das Bild zeigt Benjamin mit seinen Eltern Sarah und Jordy.

Als Taufspruch erhielt Benjamin ein Wort aus Psalm 27,1: " Der Herr ist meines Lebens Kraft: vor wem sollte mir grauen?" Zuvor hatte Pastor Veldmann in seiner Taufansprache ein Ich-Bin Wort Jesu ausgelegt: " Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, der wird nicht wandeln in der Finsternis." (Joh. 8,12). ' Was für die Schiffahrt das Licht der Leuchtturm sei, das bedeute für Christen Jesus Christus. Er gebe Orientiertung im Auf und Ab des Lebens und zeige den Weg in aller Unabwägbarkeit. Im Aufblick zu ihm muss auch  der dunkelste Augenblick des Lebens nicht ganz ohne Hoffnung sein. Die Gemeinde wünsche Benjamin- nicht ein Leben im Rampenlicht - aber im Kraftfeld dessen, der von sich sagte:" Ich bin das Licht des Lebens."

Zusätzliche Informationen