'Dankeschön-Abend' der Dorf AG - Rückblick auf 2013

 Am 21. November 2013 hatte  der Vorstand der Dorf-AG  zu  einem 'Dankeschön-Abend' ins Gemeindehaus eingeladen. Gemeinsam bllckte man auf die Aktivitäten des vergangenen Jahres zurück.

Zu den wichtigesten Aktrionen der Georgsdorfer Dorf-AG gehörte die Neugestaltung des Parkplatzes an der Nordseite nach Plänen von Stefan Warsink. Pastor Veldmann wies darauf hin, dass hier ca. 6200,00 € investiert worden seien. Das Gelder stammen ausschließlich aus Mitteln der Dorf AG oder Spenden, so dass der Finanzhaushalt deer poliotischen Gemeinde Georgsdorf um diesen Betrag entlastet, bzw. überhaupt nicht erst belastet worden sei. Ferner habe die Renovierung des ehemeligen Bushäuschens an der Dr. Picardt Strasse mit der Namensgebung ihren Abschluß gefunden.  Aus der überdachten, in die Jahre gekommenen  Haltestelle sei durch den Einsatz  der 'TSV-Rentner' ein einladender  Ort der Rast geworden, der vor allem im Sommer von Radwanderern  gerne angenommen werde. Seit einigen Monaten zieren Namensschilder das kleine Gebäude: " Stiftshütte" ist darauf zu lesen.  Den Namen hatten sowohl Johanne Vennegerts als  auch Stefan Warsink im Rahmen einens Wettberwebes vorgschlagen. Beide erhielten einen gleichwertigen Gutschein von der Blumendiele als Preis. Besondere Erwähnung fanden auch die Neugestaltung des 'Burengolf-Areals' .Im Rahmen dierser Aktion wurden auch Aufräumarbeiten im ' Dorf-Park' getätigt. Auch diese Arbeit wurde von den 'Rentnern des TSV' geleistet. Alle Aktionen wurden fotografisch dokumentiert und den Anwesenden in Gestalt eines Diavortrages gezeigt. Nach Dankesworten unseres Bürgermeisters Johann Scholten ließen es sich alle bei einem zünftigen Buffet gutgehen.

Alle Bilder staammen von Stefan Warsink

Zusätzliche Informationen