Nachmittagsgottesdienst mit viel Musik

  • P8132891

Schon lange gibt  es in Georgsdorf an Sonntagen keine Nachmittagsgottesdienste mehr. " Wir versuchen's einfach mal wieder" meinte der Gottesdienst-Vorbereitungskreis...

.....und lud für 13. August zu einem Gottesdienst um 14.00 Uhr ein. Der Gottesdienst hatte in mehrfacher Hinsicht einen besonderen 'Touch'. 1. Wurde nach der Begrüßung der Gemeinde durch Wilhelm Boll (Vorbereitungskreis) Tom Trepohl  aus Wietmarschen getauft. 2. Wirkte der Projektchor unserer Gemeinde mit mehreren Liedvorträgen mit. 3. Wurde überhaupt viel gesungen, wobei Brigitte Moß die vielköpfige Gemeinde an Keyboard und Orgel begleitete. 4. Begleitete Kerstin Freitag den Gemeindegesang beim Tauflied " Du bist Du" auf dem Akordeon,  5. Gab es zwei Soli von Kim Freitag, darunter 'Imagine' von John Lennon, wobei sie von ihrer Tante Rita Berends auf der Gitarre begleitet wurde, wie Rita Berends überhaupt mit ihrer Gitarre immer wieder musikalische Akzente setzte. Für den Gemeindegesang hatte der Vorbereitungskreis sowohl traditionelle Lieder aus dem Gesangbuch (z. B. Psalm 150) als auch moderne aus dem Liederheft 'Laß Dich Hören.". Der ganze Gottedienst stand unter dem Motto ' Vertrauen'. Dazu trug  Sigrun Thys ein Gebet vor, Pastor Veldmann legtte in einer Andacht einen Text aus dem Hebräerbrief aus.

  • P8132890
  • P8132892
  • P8132893
  • P8132894-1
  • P8132898
  • P8132901
  • P8132903
.

Nach dem Gottesdienst nahmen was alle Gottesdienstbesucher die Einladung zum gemeinsamen Kaffeetrinken ins Gemeindehaus ein. Den Kuchen hatten die Mitglieder des Vorbereitungskreises gebacken, außerdem gab es frisch gebackene Waffeln. Es war ein  schöner, wirklich besonderer Gottesdienst, und alle waren sich einig: der nächste Nachmittagsgottesdienst wird nicht lange auf sich warten lassen.

Die BIlder zeigen den Mitwirkenden und das gemeinsame Kaffeetrinken im Gemeindehaus. Eine der Jüngetsen: Emmi Trepohl

Zusätzliche Informationen